Content-Marketing Strategie

für KMU und Selbständige

Content Erstellung und Content-Marketing

Es gibt unzählige Gründe, warum ein Unternehmen auf Content-Marketing setzen sollte. Zum Beispiel diese: 

%
aller B2C-Unternehmen weltweit setzen Content-Marketing ein
%
aller B2B-Unternehmen weltweit setzen Content-Marketing ein
%
häufiger wird der Webseiteninhalt mit Bildern betrachtet als ohne

Definition Content-Marketing

Content-Marketing ist eine Technik des Online-Marketings, die mit informierenden, beratenden und unterhaltenden Inhalten ihre Zielgruppe anspricht. Damit unterscheidet sich Content-Marketing sich von werbenden Techniken wie Anzeigen, Bannern oder Werbespots.

Seine Ziele erreicht das Content-Marketing, indem es den Content-Ersteller als Experten, Berater und Unterhalter profiliert und somit seine Kompetenzen und sein Know-how unter Beweis stellt.

Content-Marketing-Inhalte werden oft auf eigenen Webseiten, Firmen-Blogs, mobile Apps, Social-Media-Plattformen wie Twitter, Facebook oder Google+, YouTube oder Pinterest verwendet. Weitere Publikationsformen sind E-Books, White Papers, Online-Präsentationen, Newsletter und Microsites, zum Beispiel auf Basis einer Zusammenarbeit mit redaktionellen Angeboten.

Content-Marketing wird vor allem für die Suchmaschinen-Optimierung eingesetzt. Ein hochwertiger Content erreicht im organischen Index von Google gute Platzierungen und erhöht damit die Aufmerksamkeit der Zielgruppe.

Warum ist Content-Marketing Strategie so wichtig?

Warum ist Content-Marketing Strategie so wichtig

Das Content-Marketing wird mit jedem Jahr wichtiger. Ein Grund dafür kann die Abhängigkeit der Unternehmen von den Platzierungen im organischen Suchindex von Google sein. Der Algorithmus von Google (mehr dazu hier) belohnt inhaltsstarke Webseiten mit einer besseren Sichtbarkeit bei den Trefferlisten.

In den letzten Monaten wurde es deutlich, dass für Google die klassische „SEO-Optimierung-Zauberkiste“ vieler Marketing-Experten immer weniger eine Rolle spielt. Dafür werden eher ein relevanter Content, hochwertige Backlinks und sauber strukturierte, gut crawlbare Seiten gefragt.

Content-Marketing B2C und B2B

B2C (Business-to-Consumer)

In der Kommunikation zwischen einem Unternehmen und einem Kunden sind Newsletter am effektivsten. Oft wird gegen eine Anmeldung zum Newsletter Content angeboten, wie E-Books oder Downloads.

B2B (Business-to-Business)

In der geschäftlichen Kommunikation sind vor allem die sozialen Medien wie LinkedIn oder XING gefragt. Dazu werden oft Fallstudien, Umfragen, Whitepaper, Infografiken, Blogs, Events und ebenfalls Newsletter verwendet.

Ziele

ganzVORNE E-Mail Marketing

1. Positionierung der Marke (beim Markenaufbau)
2. Kundengewinnung (Sales oder Leads)
3. Kundenbindung (Lead Nurturing)

Der Content soll über verschiedene Kanäle verbreitet werden. Das Ziel ist die erfolgreichste Strategie für die eigene Zielgruppe zu finden und diese auszubauen. Dabei spielt mobile Nutzung (Smartphone oder Tablet) von Jahr zu Jahr eine größere Rolle. In einigen Bereichen, wie Gaming, Daten, Lifestyle oder Sport liegt die mobile Nutzung jetzt schon deutlich über der Desktop-Nutzung.

Tipp: viele schöne und bunte Bilder. Denn Bilder und Grafiken steigen die Leselust der Besucher um ganze 80%!

Customer Journey mit Content Marketing verstehen

Heutzutage ist nicht nur die PR-Arbeit von der Erstellung eines wirklich hochwertigen Contents betroffen. Auch gutes E-Mail-Marketing lebt von guten Inhalten. Genauso, wie auch eine gute Social-Media-Strategie punktet durch aussagekräftige und emotionale Inhalte. Bei Facebook, Twitter oder Instagram geht nichts über gute Inhalte.

Customer Journey verstehen

Mit der „Reise des Konsumenten“ sind die einzelnen Zyklen gemeint, die ein Kunde durchläuft, bevor er sich für den Kauf eines Produktes entscheidet. Die Customer Journey sind demnach alle Berührungspunkte (Touchpoints) eines Konsumenten mit einer Marke, einem Produkt oder einer Dienstleistung. Es geht hier nicht nur um die direkten Interaktionspunkte (Anzeige oder Webseite), sondern auch um die indirekten Kontaktpunkte, an denen die Meinung anderer Nutzer über eine Marke, ein Produkt oder eine Serviceleistung eingeholt wird (Bewertungsportale, Foren, Blogs).

Bildschirmfoto 2018-06-13 um 02.09.24 Conversion Funnel
Quelle: http://coolerinsights.com

Content-Marketing mit ganzVORNE

Content-Marketing und Content-Erstellung mit ganzVORNE - Online Marketing Beratung in Starnberg und München
Hier Deine Vorteile:

Erfahrung

Seit 15 Jahren betreue ich direkt oder indirekt verschiedene Online-Kampagnen und sammle Erfahrungen, damit Du davon profitieren kannst

Markenaufbau

Möchtest Du die Bekanntheit Deiner Marke oder Deines Produktes steigern? Lass uns gemeinsam eine Content-Strategie erarbeiten!

Kundengewinnung

Auch bei Kundengewinnungsmaßnahmen kann eine Content-Marketing-Kampagne wahre Wunder bewirken und dazu noch Deine Marke stärken

Kundenbindung

Deine Kunden kannst Du am besten mit hochwertigem Inhalt erreichen und sie damit nachhaltig an Deine Marke oder Dein Produkt binden

Verkaufsfördernd

Das Ziel jeder gut konzipierten Content-Marketing-Kampagne soll die Steigerung der Verkaufszahlen oder Anmeldungen (Leads) sein. Mit dem gewissen Know-how ist es ein Versprechen!

Patrick Polanski - Online Marketing Beratung und Umsetzung in Starnberg und München
Patrick Polanski
Online-Marketing Berater
Gernleitenweg 4
82131 Gauting (Starnberg)

Kostenlose Content-Marketing Erstberatung

Während der Bürozeiten (Mo. – Fr. von 10 bis 18 Uhr und Sa. von 10 bis 13 Uhr) telefonisch erreichbar:

  • Tel. +49 89 122 555 00

Datenschutzhinweis: Mit der Kontaktaufnahme erklärst Du Dich einverstanden, dass ich Deine Kontaktdaten zur Beantwortung Deiner Anfrage verwenden darf. Hier findest Du die Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.